15% Rabatt auf deine gesamte Bestellung CODE: 2000>> Gratis Versand ab 39,-EUR >> NEU! FREE Pick-up Service in unserem Shop in Berlin >>Gratisproben

Prämenstruelle Akne

Viele Frauen sind im Erwachsenenalter von einer zyklusbedingten Akne betroffen. Dafür sind hormonelle Schwankungen verantwortlich, die unter anderem eine Überproduktion der Talgdrüsen und damit eine unreine Haut nach sich ziehen können. Die weiblichen Sexualhormone Östrogen und Progesteron sowie das männliche Hormon Testosteron spielen bei der Entstehung der prämenstruellen Akne eine entscheidende Rolle: Ist das Verhältnis der Hormone zueinander gestört, kann die Haut mit Mitessern, Pickeln und Rötungen reagieren.

Der Menstruationszyklus lässt sich in vier Phasen einteilen: Menstruationsphase, Follikelphase, Ovulationsphase und Lutealphase. Abhängig von der Zyklusphase ändern sich der Östrogen- und der Progesteronspiegel. Ein hohes Östrogenniveau unterdrückt die Ausschüttung von Testosteron und damit die Talgproduktion, verbessert die Wasserbindungskapazität der Haut und kurbelt die Kollagenproduktion an. Die Folge: ein frischer und strahlender Teint. Progesteron, das auch als Glückshormon gilt, wirkt sich positiv auf das allgemeine Wohlbefinden aus und weist ebenfalls eine antiandrogene Wirkung auf. Kurz vor der Periode sinkt der Östrogenspiegel, während der Testosteronspiegel unverändert bleibt. Die Folge: unreine Haut, die sich in Pickeln und Mitessern äußert. Die Pflegeroutine auf die Zyklusphasen abzustimmen, hilft, Hautunreinheiten zu vermeiden und einen gesunden Teint den ganzen Monat lang zu bewahren.

Wie kann man Pickeln vor der Periode vorbeugen?

melting popsicle
Pflege in der Menstruationsphase (1. bis 5. Tag)


Mit dem ersten Tag der Menstruation beginnt der monatliche Zyklus. In dieser Phase ist der Östrogenspiegel niedrig. Der Haut mangelt es an Feuchtigkeit, sie ist besonders sensibel und wirkt müde und fahl. Pflegeprodukte, die intensiv Feuchtigkeit spenden und beruhigende Eigenschaften aufweisen, sind in dieser Phase ideal. Die koreanischen Gesichtsmasken, getränkt mit einer Bandbreite an erlesenen Wirkstoffen, pushen die Feuchtigkeitsversorgung und lassen die Haut im Handumdrehen frischer erscheinen. Gesichtspflege auf der Basis von traditionellen koreanischen Heilkräutern, die als Hanbang bezeichnet wird, ist mit ihren beruhigenden Wirkstoffen ebenfalls eine Wohltat für die Haut in dieser Phase.


SOS-Tipp
: Wenn sich bereits einige Pickel gebildet haben, kann COSRX Acne Pimple Master Patch schnell und effektiv Abhilfe schaffen. Die kleinen Pflaster absorbieren die Wundflüssigkeit, schließen Bakterien ein und entziehen ihnen jegliche Lebensgrundlage. Weil sie punktuell auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden, wird die übrige sensible Gesichtshaut nicht unnötig strapaziert.

 

Pflege in der Follikelphase (6. bis 12. Tag) 

Mizon Apple Smoothie Peeling GelMizon Honey Black Sugar Scrub

Ab dem sechsten Zyklustag steigt das Östrogenniveau an, der Feuchtigkeitshaushalt wird ausgeglichen und das Hautbild verbessert sich. In dieser aufblühenden Phase der Haut eignen sich Wirkstoffe, die den Abschälprozess der Haut fördern und die Hauterneuerung ankurbeln. Mit einem koreanischen Gesichtspeeling lassen sich abgestorbene Hautschüppchen und Mitesser entfernen, ohne den Teint auszutrocknen. Die Haut wird genährt und mit Feuchtigkeit versorgt, sie wirkt augenblicklich glatter und strahlender. Im nächsten Pflegeschritt sollte eine feuchtigkeitsspendende Essenz oder ein Serum aufgetragen werden.

Pflege in der Ovulationsphase (13. bis 18. Tag) 

In der Ovulationsphase zeigt sich die Haut von ihrer Schokoladenseite. Der Östrogenspiegel hat das höchste Niveau erreicht. Die Haut wirkt strahlend, frisch und rein. Das Progesteronniveau steigt allmählich an und lässt die Haut praller wirken. In dieser Phase ist die Haut in ihrem Idealzustand. Eine gewohnte Pflegeroutine, ausgerichtet auf den persönlichen Hauttyp und die individuellen Hautbedürfnisse, ist ausreichend.

Pflege in der Lutealphase (19. bis 28. Tag)

Innisfree Skin Clinic Mask BHABenton Aloe BHA Skin Toner

Zum Ende des Zyklus kommt es zu einem rapiden Abfall des Östrogenspiegels. Die Haut produziert vermehrt Talg, was die Entstehung von Pickeln und Mitessern begünstigt. Ein Toner oder eine Gesichtsmaske mit BHA (Salizylsäure) oder AHA (Alphahydroxysäure) sind in dieser Phase besonders empfehlenswert. Sie lösen überschüssigen Talg, stimulieren die Regeneration der Haut, wirken entzündungshemmend und lassen die Haut wieder atmen. Im nächsten Schritt sollte eine intensive Feuchtigkeitspflege aufgetragen werden, um den Feuchtigkeitsgehalt ins Gleichgewicht zu bringen.

Woher weiß man, in welcher Zyklusphase man sich befindet?
Eine Zyklus-App hilft, den Überblick über die Zyklusphasen zu behalten. Der integrierte Zykluskalender gibt anhand der eingegebenen Daten eine genaue Auskunft darüber, in welcher Zyklusphase man sich befindet. Das vereinfacht die Anpassung der Gesichtspflege an die Zyklusphasen.