Gratis Versand ab 39,-EUR >> NEU! FREE Pick-up Service in unserem Shop in Berlin >>Gratisproben

Naturkosmetik liegt ebenso im Trend wie vegane Kosmetik: Anstelle von synthetischen Inhaltsstoffen pflegt zertifizierte Naturkosmetik mit der Power aus Frucht- und Pflanzenextrakten. In koreanischer Kosmetik versorgen hochwirksame Mittel aus der Natur daran, deine Haut mit wertvollen Nährstoffen. Erfahre mehr über Naturkosmetik und ob koreanische zugleich vegane Kosmetik ist.

Natürliche Inhaltsstoffe und tierversuchsfreie Kosmetik: cruel-free-Naturkosmetik made in Korea

Koreanische Kosmetik setzt von je her auf eine natürliche, ressourcenschonende Produktion. Viele der sorgfältig ausgewählten Rohstoffe sind seit Jahrtausenden für ihre effektive Wirkung bekannt. In Naturkosmetik made in Korea feiern sie fulminante Comebacks.

Dauerbrenner wie Aloe Vera, grüner Tee, Bambus oder Lotusblume gelangen praktisch unverarbeitet in die Naturkosmetik. Selbstredend, dass sie cruelty free ist: Tierversuche sind in Korea seit 2016 verboten. Bei K-Beauty handelt es sich daher immer um tierversuchsfreie Kosmetik.

So wie die Naturkosmetik hat auch koreanische Kosmetik den Sprung vom Nischenprodukt zum Must-have längst gemeistert. Doch der Begriff ist nicht geschützt: Jede Beauty-Marke kann sich als Naturkosmetik tarnen. Es lohnt sich daher, einen Blick auf bestimmte K-Beauty-Marken zu werfen, bei denen du sicher sein kannst, dass es sich um Naturkosmetik handelt.

Zu den wichtigsten zählen Whamisa und Urang: Whamisa verwendet ausschließlich natürliche Substanzen aus typischen koreanischen Kosmetik-Basics: Chrysanthemen, Grüntee, Aloe Vera, Sojabohnen, Reis oder fermentierte Süßholzwurzel. Der natürliche Prozess der Fermentation maximiert die Wirkstoffkonzentration und ersetzt synthetische Inhaltsstoffe.

Der Hersteller von zertifizierter Naturkosmetik Urang verzichtet unter anderem auf chemische Farbstoffe und ersetzt sie durch Vitamine, die etwa für eine zartrosa Tönung sorgen. Als natürliche Feuchtigkeitsspender dienen etwa Calendula-Extrakte und Tamanuöl. Das duftet zart nach Walnuss und erfreut damit auch deine Nase.

Ist Naturkosmetik vegan?

Vegane Kosmetik verzichtet vollständig auf tierische Substanzen. Dazu gehören auch Honig, Eiweiß und Schneckenschleim. Koreanische Naturkosmetik ist daher nicht unbedingt vegan. Du findest in den Beauty-Wundern aus der Natur allerdings zahlreiche vegane Kosmetik-Produkte. Meist sind sie explizit als vegane Kosmetik ausgezeichnet.

Die Vorteile zertifizierter Naturkosmetik

Glass Skin, der begehrte Porzellanteint, ist das erklärte Ziel einer abgestimmten Pflege mit natürlicher, tierversuchsfreier Kosmetik. Die tägliche Routine mit Naturkosmetik aus Korea bringt deine Haut mit einer Extraportion Feuchtigkeit zum Strahlen. Auf austrocknende Inhaltsstoffe verzichtet K-Beauty-Naturkosmetik dagegen vollständig. Alkohol, aggressive Tenside und Sulfate, Mineralöle – all das kommt in der tierversuchsfreien Kosmetik nicht vor.

Dein Teint dankt es dir: Vor allem empfindliche Haut reagiert auf diese Substanzen oftmals mit Reizungen und Rötungen. Sie trocknet aus, juckt und wird schuppig. In der zertifizierten Naturkosmetik wirkt dagegen ein cleverer Mix aus antibakteriellen, feuchtigkeitsspendenden und beruhigenden Essenzen.

Wie erkennt man zertifizierte Naturkosmetik?

Prüfsiegel für zertifizierte, cruel free Naturkosmetik verschaffen Orientierung in einem Markt, in dem sich zahlreiche Teilnehmer tummeln. Koreanische zertifizierte Naturkosmetik erkennst du zum Beispiel an diesen Labels: 

  • Soil Assocciation Organic Standard
  • USDA Organic Label
  • Prüfsiegel des Lacon-Instituts
  • BDIH Organic Standard
  • EWG-Siegel 

Vegane Kosmetik ist etwa mit der Veganblume, dem Siegel „Hase mit der schützenden Hand“, The Leaping Bunny, Ecocert, NaTrue oder ICADA ausgezeichnet.

Tierversuchsfreie Naturkosmetik aus Korea ist dein Teint-Schmeichler: Die herrlich duftenden, natürlichen Inhaltsstoffe verwöhnen mit der geballten Kraft aus der Natur deine Haut. Probiere es jetzt aus und hol dir deine zertifizierte Naturkosmetik made in Korea.