Gratis Versand ab 39,-EUR >> NEU! FREE Pick-up Service in unserem Shop in Berlin >>Gratisproben

Koreanische Kosmetik ist voller cleverer Inhaltsstoffe aus der Natur. Grüner Tee ist einer von ihnen. Dass er deine Gesundheit fördert, ist schon lange bekannt: In der Wunderwaffe aus der koreanischen Kosmetik stecken jede Menge Antioxidantien, Vitamine und Polyphenole. Was deinem Körper gut tut, ist eine Wohltat für deine Haut – und das weiß man auch in der koreanischen Kosmetik. Grüner Tee ist daher fester Bestandteil der K-Beauty-Routine.

Grüner Tee: Gesundheits-Booster mit langer Tradition

Er belebt, schmeckt herrlich frisch und ist dank seiner Polyphenole ein effektives Anti-Aging-Mittel. In Korea genießt man Grüntee nicht nur als Getränk: Koreanische Kosmetik mit grünem Tee ist eine Wohltat für sensible Haut und kurbelt die natürliche Elastinproduktion an. Das Ergebnis ist ein streichelzarter Teint frei von Rötungen und Irritationen.

Die Teepflanze wird bereits seit mehr als 1.000 Jahren in China angebaut. Für grünen Tee werden die Blätter nicht fermentiert, sondern lediglich kurz erhitzt oder gedämpft. So bleiben die Wirkstoffe in voller Kraft erhalten. Im 8. Jahrhundert gelangte er nach Japan und trat seinen Siegeszug im asiatischen Raum an. In Europa ist der Frischekick aus der Teekanne erst seit dem 16. Jahrhundert bekannt. Es ist typisch für koreanische Kosmetik, auf bewährte Inhaltsstoffe aus der Natur zu setzen – wie eben auf grünen Tee.

Was macht grünen Tee in koreanischer Kosmetik so einzigartig?

Strahlend frische Haut und feine Poren: Koreanische Kosmetik mit Grüntee wirkt antioxidativ schützt und hilft deiner Haut dabei, sich zu erneuern. Das gelingt dank dieser Wirkstoffe: 

  • Polyphenole: Als sekundäre Pflanzenstoffe fangen sie freie Radikale ein, wirken gegen Fältchen, reparieren Hautschäden durch Sonneneinstrahlung und beruhigen gereizte, sensible Haut. 
  • Catechine: Die Bitterstoffe im grünen Tee gehören zu den Flavonoiden, eine Untergruppe der Polyphenole. Sie bekämpfen in koreanischer Kosmetik Bakterien sowie freie Radikale und wirken als effektives Anti-Aging-Mittel. 
  • Tannine: Dank ihrer speziellen Struktur bilden die Gerbstoffe mit Eiweißen stabile, netzartige Verbindungen. In koreanischer Kosmetik lindern sie Entzündungsprozesse und wirken darüber hinaus antibakteriell. 
  • EGCG: Epigallocatechingallat, kurz EGCG, zählt zu den Antioxidantien und gilt als Wunderwaffe gegen zahlreiche Krankheiten. In koreanischer Kosmetik wie Green Tea Serum oder einer Green Tea Sheet Mask wirkt EGCG in geballter Form entzündungshemmend und hält deinen Teint jung. 
  • Antioxidantien: Sie machen die für Hautalterung verantwortlichen freien Radikale unschädlich und gehören damit in koreanischer Kosmetik zum Team Anti-Aging. 
  • Chlorophyll: Der natürliche Pflanzenfarbstoff regt die Kollagenproduktion an, verringert Fältchen und boostet die Elastizität deiner haut. 
  • Vitamin A, B, C und E: Mit dem Vitaminmix unterstützt koreanische Kosmetik mit grünem Tee das Zellwachstum, verfeinert dein Hautbild, kräftigt und strafft die Hautstruktur. 
Koreanische Kosmetik mit grünem Tee: deine Beauty-Benefits

Natürliche Kosmetik aus Korea lindert zahlreiche Hautprobleme. Mit einer herrlich sanften Green Tea Emulsion oder einer erfrischenden Green Tea Sheet Mask gehören Akne, große Poren und geschwollene Augen der Vergangenheit an. Green Tea Lotion ist die ideale Basis für dein Make-up und verleiht deiner Haut Elastizität und Feuchtigkeit. Erfrischung und ein klares Hautbild erzielst du mit Green Tea Toner: Die leichte Textur ist pefekt für sensible Haut.

Grüner Tee ist in koreanischer Kosmetik der Power-Wirkstoff für einen frischen, rosigen Teint. Probier es selber aus und verleihe deiner Haut das gewisse Strahlen.